Japan Shincha Update - 6. Teil

Liebe Shinchafreunde,                                                               

der nächste Shincha ist eingetroffen. Diese Verzollung war eine echte Geduldsprüfung und wir freuen uns aber trotzdem riesig über die Ankunft des Aracha Shincha von Shutaro Hayashi aus Kirishima.

Der Aracha Shincha aus Kirishima ist jetzt bereits das vierte Jahr in Folge ein Highlight in unserem Shincha Sortiment. Bis 2016 hat Shutaro Hayashi ihn nur in sehr kleiner Menge für den eigenen Hofladen produziert. Der fehlende letzte Verarbeitungsschritt der finalen Erhitzung und Sortierung betont die frischen, süßen und vegetabilen Noten eines Shinchas noch einmal. Die Süße der beschatteten Asatsuyu Blätter verbindet sich mit Noten, die an Zuckerschoten erinnern. Dieser Tee sollte unbedingt gekühlt gelagert werden und nach Öffnen der Packung in 10-12 Wochen getrunken werden. 

Wir sind sehr froh, dass er seit 2017 auch eine kleine Menge für seine Teefreunde in Europa produziert und wünschen euch viel Spaß beim Genuss dieser Spezialität.

Die Teefelder der Familie Hayashi liegen idyllisch in den wunderschönen Bergen von Kirishima. Im Nebel sehen die herausragenden Berge wie kleine Inseln aus. Daher der Name Kirishima (=Nebelinsel).

Der kleine Biogarten wird von Shutaro Hayashi, seinem jüngeren Bruder Kenji und Vater Osamu Hayashi betrieben. Die Mutter hilft im kleinen Hofladen. Eine Spezialität dieses Biogartens ist seine Vielfalt: verschiedene Strauchsorten von Asatsuyu, Kanya Midori, Sae Midori, Yabukita, Oku Yutaka und Asanoka bis hin zu historischen, samengezogenen Zairai Teefeldern. Besonders auf seine Asatsuyu Büsche ist der junge, sympathische Teebauer Shutaro Hayashi stolz, denn im Bioanbau gibt es diese fragile Strauchsorte selten.

Shutaro hat an der Universität Grünteeherstellung studiert und kann somit modernste Erkenntnisse mit der Erfahrung seines Vaters wunderbar kombinieren. Der kleine, moderne Familienbetrieb produziert seit 1897 Tee, mittlerweile in der fünften Generation.

Den Betrieb von Shutaro Hayashi kennen wir persönlich und uns verbindet eine freundschaftliche, vertrauensvolle Partnerschaft. Wir waren dreimal vor Ort in Japan und konnten die Teefelder und die Produktion besichtigen. Hier geht es direkt zu den Reiseberichten: FOTOREISEBERICHT 2018 & FOTOREISEBERICHT 2016 & Reisebericht 2015

Folgendes Video zeigt spektakuläre Luftaufnahmen der Teefelder und der wunderschönen Natur im diesem Anbaugebiet.

Kirishima Tea from Shutaro Hayashi - Garden in the Clouds from MARIMO green tv on Vimeo.

 

Shutaro2b
Shutaro, Geli und Olli vor dem Tee Kontor Kiel bei seinem diesjährigen Besuch im Februar. Im Mai stand ein Besuch in Japan auf dem Programm, der auf das nächste Jahr verschoben wurde.

Shutaro1b

Geli und Olli im Teefeld bei Shutaro. Keine Angst, es gibt auch hier Treckerspuren. Wir haben also keine der wertvollen Pflanzen beschädigt. So ein "Bad" im Teefeld wird man nie vergessen....

 

HIER GEHT ES ZU ALLEN NEUEN SHINCHAS 2020

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
TIPP!
NEU
Aracha Kabuse Shincha 2020 Kirishima Asatsuyu-Kultivar - 80g Aracha Kabuse Shincha 2020 Kirishima...
Inhalt 80 Gramm (27,38 €* / 100 Gramm)
21,90 € *