Neue Tee Ernte 2020

Update zum neuesten Stand der aktuellen Ernte unserer Tees

Liebe Teefreunde,                                                                                     

Zu dieser Jahreszeit geht es für uns normalerweise seit Jahren in eines der Teeursprungsländer, um bei der Ernte dabei zu sein. Wir suchen einige Tees vor Ort aus, lernen viel und berichten euch in den sozialen Netzwerken und Fotoreiseberichten. In den letzten Jahren waren wir mehrfach in Japan, China, Taiwan, Indien und Darjeeling unterwegs.

Das geht dieses Jahr leider nicht, denn unsere geplante Japanreise 2020 haben wir natürlich abgesagt. Wir wollen aber über diesen Blog regelmäßig Infos und Updates von Teebauern und Lieferanten an euch weitergeben. Immer wenn es aktuelle Entwicklungen gibt und neue Tees ankommen, wird es kleine Beiträge geben.

Anfangen wollen wir noch mit dem letzten Teil unseres Taiwanreiseberichts aus dem letzten Jahr, der aus technischen Gründen erst jetzt in gewohnter Qualität veröffentlicht werden kann:

Die ersten Tees 2020 sind auch schon bei uns eingetroffen und kommen aus Taiwan. Ende Februar kamen zwei besondere Winteroolongs bei uns an. Sie wurden zwar am Ende des Jahres 2019 geerntet, aber die finale Röstung von Meister Atong Chen war erst Ende Januar fertig. Diese beiden Tees waren Vorboten für die Frühlingstees:

LishanView20195zzVDL4xffrbp
Teefabrik mit Ausblick über Taiwans Hochgebirge in LISHAN auf 2200m Höhe.


LishanDongPian20199i1xi6dOOyPuGNeuer Oolong aus der aktuellen Winterernte Lishan Dong Pian 2019



Im März gab es dann den ersten wirklichen Frühlingsgruß aus Taiwan. Jedes Jahr produziert Teemeister Atong Chen Ende Februar seinen beliebten Bi Lo Chun aus Sanxia, der dort in der fünften Generation von Familie Huang angebaut wird. Ein großartiger Tee, der dieses Jahr besonders gut gelungen ist. Beerig-fruchtige, intensive Noten kombiniert mit viel Süße und einer leicht cremigen Nuance im Abgang. Das ist Frühling pur in der Tasse!


Außerdem kam noch ein weiterer Grüntee von Meister Atong, den wir dieses Jahr das erste Mal bekommen haben. Der Bai Mao Hou wird aus der Varietät gemacht, aus dem auch der bekannte „White Monkey“ in China produziert wird. Dieser Tee ist nicht so intensiv wie der Bi Lo Chun, aber gerade auf den zweiten Blick oder auch etwas höher dosiert ein Spitzentee, den auch Liebhaber von Highend China Grüntees lieben werden:
 

Vorschau3bTeemeister Atong Chen mit uns in Taiwan vor frisch gepflückten Teeblättern.

 

Hoffentlich gibt es auch bald die ersten Flugtees aus Darjeeling, Shinchas aus Japan und Tees aus China. Wir halten euch auf dem Laufenden.

Viel Spaß und Genuss beim Teetrinken!

 

 

 

 

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
TIPP!

auch in anderen
Größen erhältlich

Bi Lo Chun 2020 Sanxia Bi Lo Chun 2020 Sanxia
Inhalt 50 Gramm (29,90 €* / 100 Gramm)
ab 14,95 € *

auch in anderen
Größen erhältlich

Bai Mao Hou 2020 Pinglin Bai Mao Hou 2020 Pinglin
Inhalt 50 Gramm (29,90 €* / 100 Gramm)
ab 14,95 € *

auch in anderen
Größen erhältlich

Formosa Lishan 2019 Qingxin Dong Pian Formosa Lishan 2019 Qingxin Dong Pian
Inhalt 50 Gramm (95,80 €* / 100 Gramm)
ab 47,90 € *

auch in anderen
Größen erhältlich

Formosa Hehuanshan 2019 Qingxin Dong Pian Formosa Hehuanshan 2019 Qingxin Dong Pian
Inhalt 50 Gramm (89,80 €* / 100 Gramm)
ab 44,90 € *